Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen

Teilnahmebedingungen „INOA Gewinnspiel“:

Das INOA Gewinnspiel (nachfolgend „das Gewinnspiel“) wird im Zeitraum von 01.02.2015 – 30.04.2015 (24.00 Uhr) von L’ORÉAL Österreich GmbH, am Europlatz 3, 1120 Wien („L’ORÉAL“ oder der „Veranstalter“) veranstaltet.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Österreich, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte des Veranstalters und seine Lizenznehmer, Werbe-, Promotion-, Produktionsagenturen oder Lieferanten, die das Gewinnspiel organisieren, sowie deren Familienmitglieder. Mit der Teilnahme akzeptieren die Teilnehmer diese offiziellen Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos – Voraussetzung ist jedoch das vollständige Ausfüllen und Einreichen eines 10€ INOA Gutscheins (der „Gutschein“) bei einem teilnehmenden L’Oréal Professionnel Friseur zwischen 01.02.2015 – 30.04.2015 um 24.00 Uhr (der „Aktionszeitraum“).

Im Folgenden bezieht sich „Gewinner“ oder „Teilnehmer“ als neutraler Überbegriff sowohl auf Männer als auch auf Frauen.

I. Ablauf des Gewinnspiels & Teilnahme

Die Teilnahme am INOA Gewinnspiel ist online auf der Microsite www.get-inoa.at möglich. Dort kann sich der Teilnehmer online unter Angabe persönlicher Daten (Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail) einen 10€ INOA Gutschein herunterladen. Auf diesem Gutschein muss der Teilnehmer handschriftlich erneut die oben genannten persönlichen Daten angeben. Die geforderten Daten müssen wahrheitsgetreu angegeben werden, um eine Teilnahme bzw. eine mögliche Zustellung des Gewinnes zu gewährleisten. Die vom Teilnehmer auszufüllenden Bewertungen auf dem Gutschein sind optional und haben keinen Einfluss auf die Gewinnchance.

Bitte zu beachten, dass das Herunterladen des Gutscheins nicht im gesamten Aktionszeitraum, sondern nur bis 31.03.2015 möglich ist.

Dagegen kann der Gutschein bis 30.04.2015 beim teilnehmenden L’Oréal Professionnel Friseur Ihrer Wahl eingelöst werden. Außerhalb des Aktionszeitraumes eingebrachte Gutscheine berechtigen nicht zur Teilnahme.

Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, welche innerhalb des Aktionszeitraumes einen Gutschein vollständig ausgefüllt und bei einem der teilnehmenden L’Oréal Professionnel Friseur abgegeben haben. Die teilnehmenden Salons sind online auf www.get-inoa.at oder www.lorealprofessionnel.at mit Hilfe des „Salonfinder“ ersichtlich.

Der Gutschein ermöglicht es den Teilnehmern auch, eine INOA Coloration bei teilnehmenden L’Oréal Professionnel Friseuren um 10€ vergünstigt zu bekommen. Die angeforderten persönlichen Daten sind bereits für die Einlösung des Gutscheines notwendig.

Die Einlösung des Gutscheins beim teilnehmenden L’Oréal Professionnel Friseur gilt automatisch als Teilnahme am Gewinnspiel.

Pro Teilnehmer ist nur ein Gutschein gültig.

II. Preise

Aus allen vollständig ausgefüllten und bei einem teilnehmenden L’Oréal Professionnel Friseur abgegebenen Gutscheinen werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums 15 Gewinner nicht öffentlich durch Zufallsentscheid gezogen. Die Gewinner erhalten jeweils einen von 15 Preisen. Pro Teilnehmer ist nur ein Preis zu gewinnen. Die Preise stellen sich wie folgt zusammen:

1. Hauptpreis

Der Hauptgewinner bekommt als Hauptpreis einen Voucher für eine Reise nach New York City für sich und eine Person seiner Wahl zugesendet. Der Hauptpreis enthält Flugtickets (Hin- und Rückflug) nach New York City. Abflughafen ist Wien, Schwechat. Im Preis enthalten sind Unterkünfte für vier Nächte in einem vom Veranstalter zu bestimmenden Hotel (3-Sterne-Kategorie).

Der Wert des Hauptpreises beträgt maximal EUR 2.500,-- (inkl. der Begleitperson).

Es gibt insgesamt einen Hauptpreis zu gewinnen.

Es steht dem Gewinner des Hauptpreises frei, eine zweite Person seiner Wahl als Begleitung auf die Reise nach New York mitzunehmen. Diese ist beim Veranstalter mit der Rückmeldung des Gewinners per Email anzumelden (Vorname, Name, Adresse, Alter, Telefonnummer, Emailadresse). Diese Begleitperson muss mindestens 18 Jahre alt sein. Der Gewinner und seine Begleitung müssen über einen Reisepass verfügen, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Alle Visa und Kosten im Zusammenhang mit der Reise, welche nicht ausdrücklich in diesen Teilnahmebedingungen genannt sind, müssen von dem Gewinner und seiner Begleitperson selbst getragen werden. Der Gewinner und seine Begleitperson müssen vor Reiseantritt den Organisatoren ihre gültigen Reisepässe und „ESTA“- Formulare vorzeigen, diese sind für die ordentliche Buchung der Flugtickets, sowie der Unterkünfte von Nöten. Die Organisatoren werden nicht für verlorene, gestohlene oder beschädigte Tickets aufkommen. Es wird vorausgesetzt, dass der Begleiter im gleichen Zimmer mit dem Gewinner übernachtet. Für die Zusatzkosten eines zweiten Zimmers kommt der Veranstalter nicht auf.

Der Aufenthalt von vier Nächten wird im Zeitraum vom 15.09.2015 bis zum 15.11.2015 stattfinden. Der Gewinner und seine Begleitung haben kein Anrecht auf eine Änderung dieser Daten. Der Veranstalter wird die genauen die genauen Reisedaten rechtzeitig festlegen und sie dem Hauptgewinner per E-Mail kommunizieren.

2. Zweiter Preis

Der zweite Preis ist eine Louis Vuitton Männer- oder Frauenhandtasche (Angabe durch den Gewinner) im Wert von maximal EUR 1.000. Die genaue Auswahl der Handtasche liegt im Ermessen des Veranstalters.

Es gibt insgesamt einen zweiten Preis zu gewinnen.

3. Dritter Preis

Der Gewinner des dritten Preises erhält als Preis einen Voucher für einen Spa-Tag mit Behandlung/Massage im Hotel Sofitel in Wien (Praterstr. 1, 1020 Wien) für sich und die Person seiner Wahl. Im Preis enthalten ist KEINE Nächtigung.

Der Wert des dritten Preises beträgt maximal EUR 500,-- (inkl. der Begleitperson).

Es gibt insgesamt einen dritten Preis zu gewinnen.

Es steht dem Gewinner des dritten Preises frei, eine zweite Person seiner Wahl als Begleitung mitzunehmen. Diese ist beim Veranstalter mit der Rückmeldung des Gewinners per Email anzumelden (Vorname, Name, Adresse, Alter, Telefonnummer, Emailadresse). Diese Begleitperson muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Die An- und Abreise nach bzw. von Wien oder jedwede Verpflegung sind in diesem Preis NICHT enthalten. Sämtliche Kosten abseits des Spa-Erlebnisses sind vom Gewinner und seiner Begleitperson selbst zu tragen.

4. Vierter Preis

Als vierter Preis erhält der Gewinner eine Auswahl von Produkten eines der Marke L’Oréal Professionnel im Wert von maximal EUR 200,-- pro Auswahl. Die genaue Auswahl liegt im Ermessen des Veranstalters – er wird jedoch versuchen, auf die Wünsche der Gewinner einzugehen.

Es gibt insgesamt zwölf vierte Preise zu gewinnen – einen pro Gewinner.

5. Allgemeines zu den Preisen

Der Veranstalter oder dessen Gruppengesellschaften können für allfällige Schäden, Verletzungen oder sonstige Beschwerden hinsichtlich der Einlösung der Preise nicht verantwortlich gemacht werden.

Alle weiteren Kosten, die mit der Annahme eines Preises zusammenhängen (wie z.B. Verpflegung, Reisegepäck-kosten, zusätzliche Transportkosten, Visa-Gebühren, Auslands-Reise-Versicherung etc.) müssen vom Gewinner und seiner Begleitung selbst getragen werden und stehen in seiner Verantwortung.

Die Durchführung des Gewinnspiels und die Auswahl der Preise obliegen alleine den Veranstaltern und den Preissponsoren. Ein Anspruch auf den Gewinn eines Preises durch einen Teilnehmer besteht nicht. Die Lieferbedingungen zur Auslieferung der Preise werden von den Veranstaltern und den Preissponsoren festgelegt. Die Lieferung erfolgt auf Kosten der Veranstalter bzw. der Preissponsoren. Keiner der Gewinner ist zur Annahme eines Preises verpflichtet.

Soweit nach anwendbarem Recht zulässig, werden alle Preise ohne irgendeine Garantie, weder ausdrücklicher noch konkludenter Art (insbesondere keine konkludente Garantie auf zufriedenstellende Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck) vergeben. FÜR DIE MIT DEM ERHALT ODER DER VERWENDUNG VON PREISEN VERBUNDENE ZAHLUNG VON BUNDES-, LANDES- ODER KOMMUNALSTEUERN/-ABGABEN EINSCHLIESSLICH MEHRWERTSTEUERN IST AUSSCHLIESSLICH DER GEWINNER VERANTWORTLICH.

Es besteht keine Möglichkeit, den Preis für Bargeld umzutauschen. Der Preis ist nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig.

Das Gewinnspiel wird im alleinigen Ermessen der Veranstalter und die Preisausgabe im alleinigen Ermessen der Preissponsoren durchgeführt. Die Entscheidungen der Veranstalter bzw. der Preissponsoren in sämtlichen Belangen des Gewinnspiels sind endgültig.

Die Veranstalter und die Preissponsoren behalten sich vor, Gewinne abzuerkennen, wenn diese durch falsche Angaben von Personendaten, oder Versuche, den Ausgang von Spielen durch Programmeingriffe, Störungen oder sonstige regelwidrige Mittel zu beeinflussen, oder Beeinflussung des Spielverlaufs durch absichtlich herbeigeführte Fehlfunktionen und Störungen erzielt wurden. Die Veranstalter und die Preissponsoren sind berechtigt, Gewinne zu ändern und/oder abzuerkennen, wenn die Ergebnisse eines Spieles durch einen Benutzer aufgrund eines Regelverstoß erreicht wurden; dies auch dann wenn dieser Regelverstoß technisch möglich ist, ohne dass der Benutzer hierzu über besondere Kenntnisse, Fähigkeiten oder technische Erfordernisse verfügen muss. Solche Änderungen und/oder Aberkennungen können sich auch auf die Gewinne anderer Benutzer auswirken.

Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspieles per E-Mail über ihren Gewinn informiert und erhalten den Gewinn innerhalb von 3 Monaten Wochen zugesendet. Sämtliche Gewinne werden an die von den Teilnehmern bekannt gegebenen Postadressen übermittelt.

Meldet sich der Gewinner des Hauptgewinnes nicht innerhalb von zwei Wochen nach dem Absendedatum der E-Mail-Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Preis und es wird nach Wahl von den Veranstaltern ein neuer Sieger ermittelt oder der Preis karitativen Zwecken zugeführt.

III. Zustimmung zur Nutzung personenbezogener Daten

Alle Teilnehmer erklären sich durch ihre Teilnahme an der Aktion damit einverstanden, dass ihre Daten (Vorname, Nachname, Telefonnummer und Adressdaten) für die Durchführung der Aktion sowie Marketingzwecke der Veranstalter verarbeitet und verwendet werden. Diese Zustimmungserklärung ist jederzeit per E-Mail widerrufbar (info@lorealprofessionnel.at); der Widerruf hat den gleichzeitigen Verzicht auf die weitere Teilnahme an der Aktion zur Folge.

Sämtliche vom Teilnehmer zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der anwendbaren Datenschutzgesetze und nur für Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt, die sich aus dem Gesetz ergeben oder für welche der Teilnehmer ausdrücklich zugestimmt hat. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben sondern nur innerhalb des Veranstalters, dessen Tochtergesellschaften und an vom Veranstalter gegebenenfalls autorisierte Dienstleister weitergegeben.

Der Veranstalter ist ebenfalls berechtigt, die Daten der Gewinner – soweit dies erforderlich ist – an ihre Kooperationspartner und Mitveranstalter zu übermitteln, um eine Auslieferung der Preise zu ermöglichen.

Der Teilnehmer hat das jederzeitige Recht, die Richtigstellung, Aktualisierung und/oder die teilweise oder gänzliche Löschung seiner personenbezogenen Daten zu per E-Mail an info@lorealprofessionnel.at zu beantragen. Der Veranstalter wird im Falle einer dementsprechenden Aufforderung unverzüglich für die Löschung der Daten sorgen.

Der Teilnehmer hat auch jederzeit das Recht sich hinsichtlich der personenbezogenen Daten, welche vom Veranstalter aufbewahrt werden, zu informieren.

IV. Allgemeines

Auf die Aktion kommt österreichisches Recht zur Anwendung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aus organisatorischen Gründen kann keinerlei Schriftverkehr über die Aktion geführt werden.

Stand: Jänner 2015

Impressum

L’ORÉAL Österreich GmbH

Am Euro Platz 3,
1120 Wien
Tel: +43.1.53651.0
Fax: +43.1.53651.179
Web: www.loreal.at
E-Mail: office@at.loreal.com

Firmensitz: Wien
Firmenbuchnummer: FN 95521y
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Geschäftsführer (alleinvertretungsbefugt): Klaus Fassbender, Laurent Schmitt
Alleingesellschafterin: L’ORÉAL S.A. (Paris, Frankreich – www.loreal.com)
Unternehmensgegenstand: Herstellung von und Handel mit kosmetischen Erzeugnissen
UID-Nummer: ATU 14204305
DVR-Nr.: 0041017 Mitglied der Wirtschaftskammern Österreich und Wien
Ausgeübte Gewerbe: Handel u. Handelsagent
Zuständige Gewerbebehörde: Magistratisches Bezirksamt für den 12. Wiener Gemeindebezirk
Berufsrechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung (www.ris.bka.gv.at)
Blattlinie unserer Veröffentlichungen: Informationen und Meinungen über das Unternehmen und die Produkte der L’Oréal-Gruppe sowie rund um das Thema Kosmetika

INOA Exklusiv bei Ihrem Frisör L'ORÉAL Professionnel Paris

Was ist Inoa?

Was sagen Friseure über INOA?

Video 1 Video 2 Video 3 Video 4 Video 5 Video 6 Video 7

Gewinnspiel

Entdecken Sie die neue Art der Coloration mit INOA bei Ihrem ausgewählten Friseur.

*Pflichtfelder

Sende Gutschein ...

Danke für das Ausfüllen – In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink. Bitte drucken Sie Ihren Gutschein aus und nehmen Sie ihn mit zu Ihrem L‘Oréal Professionnel Friseur.

Sie haben schon einen Gutschein heruntergeladen!

1. Preis

Eine Reise für 2 Personen nach NYC für 4 Nächte im Wert von ca. 2500€

2. Preis

Eine Louis Vuitton Tasche im Wert von ca. 1000€

3. Preis

Einen Spa Tag für 2 Personen im Sofitel Vienna mit Carita Behandlung im Wert von ca. 500€

4.-15. Preis

Einen Jahresvorrat an L‘Oréal Professionnel Produkten im Wert von ca. 200€

INOA Trend Blog

Entdecke die neuesten Trends zu Haarfarben, Frisuren und Fashion

Der Bob

Trends kommen und gehen, doch es gibt Klassiker, die bleiben immer. Einer davon ist der Bob. Er kann in verschiedenen Längen und Farben getragen werden und ist ein echter Allrounder, der aber trotzdem pflegeleicht bleibt. Vom langen Bob, bis hin zum short Bob, mit oder ohne Stirnfransen, egal ob lockiges, feines, leichtes oder kräftiges Haar: die Möglichkeiten sind schier unendlich. Die coolsten Bob-Farbvariationen zeigen wir euch heute.

Mehr lesen

1. Der Ombre Bob

Ombre wird meistens mit Beachwaves und langem Haar verbunden. Viele Frauen mit kürzeren Haarschnitten trauen sich nicht über Ombre. Dass ein long Bob mit helleren Spitzen aber richtig cool aussehen kann, beweist Madeleine von Dariadaria.

2. Der Platin Bob

Besonders schön als Kontrast zu dunklen Augenbrauen ist der Bob in Weißblond. Die Frisur ist ein absoluter Hingucker und sieht, selbstbewusst kombiniert mit knallig pinken oder roten Lippen einfach toll aus. Bloggerin Angelica Blick zeigt, wie's geht!

Photo Credit: http://angelicablick.se

3. Der klassische Long Bob

Klassisch in sattem Braun, sieht der Long Bob sowohl gewellt als auch glatt extrem gepflegt und raffiniert aus. Die Nuancen können von caramelligen bis hin zu schwarz-braunen Tönen reichen – vor allem der Glanz dieser Farben lässt die Frisur strahlen.

Photo Credit: http://harperandharley.com

4. Der Pastell Bob

Wer diesen Frühling ganz gewagt sein möchte, kann wie Jessie Bush von We The People Style den marshmallow-blasspinken Bob ausprobieren. Diese Frisur ist ein absoluter Hingucker und auch abseits der Fashion Week im Alltag tragbar.

Photo Credit: Photo Sam Flaherty / http://www.wethepeoplestyle.com

HaarverÄnderungen zum Jahresbeginn

Mehr lesen

1. Back to the 90ies: dezente Highlights

Die Zeit der extremen Ombres ist vorbei. Wer dieses Jahr etwas Farbe bekennen will, sollte sich Cindy Crawford in den 90er Jahren anschauen. Dunkle Mähne mit leichten Strähnchen: ein natürlicher Look, der endlich wieder im Trend liegt.

Photo Credit: keine Quellenangabe vorhanden

2. Downgrading: sanfte Rottöne

Besonders in sind im Frühjahr 2015 sanfte Rottöne, also weg vom kräftigen, schrillen Rot hin zu leicht caramelligen Nuancen. Schauspielerin Amy Adams oder Jessica Chastain sind das perfekte Beispiel hierfür.

Photo Credit: http://jonathanandgeorgeblog.com

3. Keep it natural: satte Brauntöne von INOA

Wie wär's mit sattem Braun à la Katie Holmes? Besonders kühle Brauntöne sind 2015 extrem gefragt: je natürlicher, desto besser. INOA Mokkatöne sind dafür besonders zu empfehlen.

Photo Credit: keine Quellenangabe vorhanden

4. Out of the comfort zone: go color crazy

Wer eine richtige Veränderung für 2015 möchte, der sollte sich einfach mal was trauen. So wie Nicole Richie, die ihr Haar schon mal in Blau oder blassem Rosa trägt. Besonders trendy dieses Jahr: graue Haare!

Photo Credit: keine Quellenangabe vorhanden

Blonde Street Style

Marilyn Monroe, Scarlett Johansson und Michelle Williams. Sie alle haben eines gemeinsam: die Haarfarbe. Sie sind als Ikonen mit hellblondem Haar in die Geschichte eingegangen. Blond-Nuancen gibt es inzwischen zahlreiche und viele Frauen experimentieren jahrelang, bis sie die richtige Farbe für sich gefunden haben: den Topf auf den Deckel sozusagen. Weil blondes Haar auch richtig modisch ist, zeigen wir euch heute die besten Street Style Looks

Mehr lesen

Die skandinavische Schönheit Victoria Törnegren ist bekannt für ihren minimalistischen Style. Zu ihrer weißblonden Mähne trägt die Modeikone gerne schwarz, weiß und grau, schlichte Pumps oder Sneakers.

Copyright: http://imnext.se/victoriatornegren/

Bloggerin Franzi strahlt mit ihren wunderschönen Haaren um die Wette! Gekonnt setzt sie zu ihrem hellen Haar einen dunkleren Kontrast mit schwarzem Hut und groben Mustern. Besonders cool finden wir auch den Gürtel um die Taille.

Copyright: http://zukkermaedchen.de/

Zum blonden Wuschelkopf trägt sich am besten ein Lächeln, oder? Drauf packt man am Besten einen lässigen Jumpsuit und eine ausgefallene Tasche: der Street Style Look ist perfekt.

Copyright: http://zanita.com.au

Hollywood Curls werden wohl nie aus der Mode kommen. Besonders schön ist die Kombination einer edlen Frisur mit einem schlichteren Outfit als Understatement. Lederloafers, eine Skinny Jeans und oversized Pulli: ein perfekter Alltagslook.

Copyright: http://atlantic-pacific.blogspot.com

Lässig zu zerrissenen Jeans, Lederjacke, Strickpulli und High Heels sieht die blonde Mähne auch besonders cool aus. Der perfekte Look für after Work-drinks!

Looks für brünettes Haar

Frauen mit braunem Haar haben Glück, denn sie können fast alles tragen. Ob klassischer Look mit klassischem Schnitt oder etwas ausgefallener – heute zeigen wir euch die Looks von Maddie von dariadaria.com und hoffen euch ein bisschen Styleinspiration geben zu können

Mehr lesen

Die schulterlange Variante mit leichtem Goldschimmer verleiht der Haut einen tollen Teint und lässt Frau auch im Winter nicht zu blass aussehen. Animal Prints und boyfriend Jeans sehen bei so einer sleeken Frisur besonders toll aus.

Ein etwas kühlerer Braunton eignet sich vor allem für Frauen, die keinen Rotstich im Haar wollen. Besonders zu pastelligen Farben wie hellrosa sieht ein kühler Brünettton besonders schön aus.

Einmal konservativ bitte! Dass konservativ aber auch modern sein kann, zeigt dieser Look. Das satt dunkelbraune Haar glatt getragen zu einem Hut, einer Marlene-Dietrich-Hose und einem weißen Rollkragenpulli als Kontrast ist der perfekte Look, der sowohl im Büro als auch Abends getragen weren kann.

Pferdeschwanz ist nicht gleich Pferdeschwanz! Am schönsten sieht der Pferdeschwanz nämlich aus, wenn die oberste Haarpartie abgetrennt und leicht antoupiert wird. So sieht die Frisur am Kopf nicht zu flachgedrückt aus. Perfekt dazu passend: eine Lederjacke und skinny jeans. Kann am Abend auch super mit High Heels kombiniert werden.

Die relaxtere Variante zum Pferdeschwanz ist der messy bun. Leichte helle Strähnen verleihen dem messy bun mehr Perspektive und Glanz. Dazu kombiniert man am Besten ein gemütliches Outfit mit etwas Farbe, das aber trotzdem mehr Understatement ist.

Wenn die Frisur unter der Haube zu langweilig aussieht, sind leichte Wellen immer die perfekte Lösung. Dazu am Besten einen Lockenstab mit großem Durchmesser verwenden, damit die Locken nicht zu klein werden. Auch bei kürzeren Haarlängen funktioniert diese Methode perfekt!

Ombre ist nach wie vor total angesagt und eine tolle Statementfrisur. Viele Frauen mit dunklen Haaren fürchten sich vor zu krassen Veränderungen, da diese oft mit unschönem Nachwuchs verbunden sind. Ombre ist hier die geeignete Lösung: es werden nur die Spitzen aufgehellt und wenn es nicht mehr gefällt kann man einfach drüberfärben oder kürzen.

Die subtilere Version von Ombre ist Sombre. Madeleine hat ihre Ombrespitzen einfach nachschneiden lassen, aber trotzdem ein paar Zentimeter dran gelassen. Der Look ist sehr dezent.

Kundenerfahrungen

Sind Sie begeistert von dem natürlichen Farbergebnis? Hatten Sie auch einen angenehmen INOA Service bei Ihrem Friseur? Dann teilen Sie mit uns was Ihnen besonders gut gefallen hat!

Lade Kundenerfahrungen ...

Sende Kommentar ...

Danke für dein Feedback zu INOA. Es wird in kürze online gestellt.

zurück

Ein Fehler ist aufgetreten!

Versuche es erneut

Salonfinder

Finden Sie Ihren teilnehmenden L‘Oréal Professionnel Friseur kostenlos in Ihrer Nähe!

Salonfinder öffnen